Weihnachtssenf

Zutaten:

  • 100 Gramm helle Senfkörner
  • 140 ml sehr milder Essig (Ich habe hellen Orangen-Balsamico genommen)
  • 100 ml guten Cidre (Apfelwein)
  • Abrieb von einer BIO-Orange
  • etwa 15 Gramm kandierten Ingwer
  • 2 EL Honig
  • 1 ½ TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm brauner Grümmelkandis

Zubereitung:

  1. Senfkörner, Essig und Wein in einer Glaskaraffe mindestens 24 Stunden ziehen lassen (Bei mir waren es 48 Stunden)
  2. Die Masse mit einem Stabmixer je nach Belieben in der Flüssigkeit pürieren
  3. Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben
  4. Ingwer fein hacken. Ingwer, Orangenschale, Honig, Lebkuchengewürz und eine Prise Salz in die Senfmischung geben und gut verrühren
  5. Kandis und 100ml Wasser so lange erhitzen, bis der Kandis gelöst ist. Kandissirup etwas abkühlen lassen und mit dem Senf verrühren.
  6. Den fertigen Senf in kleine heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und gut verschliessen.

Ergibt etwa 550 ml Senf. Im Kühlschrank hält sich der Senf aufgrund des Essigs etwa 3 Monate.

Meine Weihnachtsgeschenke 2015!! Ich habe 125 ml kleine Marmeladengläser gekauft und mit einem Etikett versehen und das ganze als Weichnachtsgeschenk an Freunde und Verwandte verschenkt!

Werbeanzeigen